«

»

Nov 27

Unsere Sankt-Martinsfeier am 14.11.17

 

Sankt Martin 2017_3Es war wieder soweit. Wie jedes Jahr feierte unsere Schule am 14. November Sankt-Martin in der Turnhalle.

Um 9.30 Uhr trafen sich dort alle Klassen. Auch die Kinder der Pestalozzischule und die Kinder der Kindergärten waren gekommen, um mit uns zu feiern.

Zuvor hatten wir zusammen mit Frau Waltersbacher die Halle festlich geschmückt und alles vorbereitet. Gespannt saßen wir nun auf unseren Bänken und warteten bis uns Frau Eckerter begrüßte.

Danach sangen wir viele schöne Martinslieder, die von unseren Lehrerinnen Frau Kasamas und Frau Garrecht mit dem Klavier und auf der Gitarre begleitet wurden.

Die Klasse 3a trug ein Martinsgedicht vor. Danach leitete Hannah mit einem kleinen Vorspiel auf dem Cello das Martinsspiel der katholischen Religionskinder aus den Klassen 3 und 4 ein. Asan spielte den Sankt Martin und wurde zu Pferde von dem Knappen Aniela begleitet. Magdalena hatte die Rolle des Bettlers übernommen und wir alle sangen begeistert unser Lieblingslied „Sankt Martin“ mit. Es war sehr schön. Drei Studenten von der Universität Karlsruhe nahmen unsere Spenden in Empfang und erzählten uns dann, welche Projekte in Peru damit unterstützt würden. Sie erzählten uns über das Leben dort und brachten uns sogar etwas Spanisch bei.

Danach führte die Klasse 2b mit Frau Garrecht ein tolles Instrumentalstück mit vielen Orff-Instrumenten vor.

Nach einem Lied der 3. und 4. Klassen und den Schlussworten von Frau Wittmer und Frau Eckerter ging unsere tolle Feier langsam zu Ende.

Zum Schluss bekamen wir noch leckeren Hefezopf, der super schmeckte.

Nach dem Lied „Ich geh mit meiner Laterne…“ gingen wir glücklich und zufrieden zurück in unsere Klassenzimmer.

Es hat uns allen großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

 

Von Caroline, Elina und Hannah, Klasse 4a